Direkt zum Seiteninhalt
Programm
Programmdetails 2020


12.09.2020 - Samstag 20:00 Uhr -  Hefter & Ramadan feat. Mia Cerno "100 Jahre Glück! " -  AK 29,00€

Du, der Sinn des Lebens bleibt immer gleich: gesund, glücklich, reich. Wer des versteht, braucht nur noch zu lernen, wie´s geht. Zwei gestandene Kabarettisten auf Erkundungsfahrt - seit über hundert Jahren. Beide arbei ten unermüdlich im Dienste der Bayrischen Seelenforschung, ihrer Sprache und Mentalität. Hundert Jahre Expedition und Abenteuer auf Autobahnen, durch Städte, Dörfer, Schlaglöcher. Vom Gasthaus ins Bierzelt, vom Bürgerhaus ins Staatstheater. Dabei zeichnet sich eines vor dem weißblauen Himmel immer deutlicher ab:
Du, des is a Dusl, wennst a Massl hast, mit dem Glück.






26.09.2020 - Samstag 20:00 Uhr -  Christine Eixenberger  "Fingerspitzenlösung" - AK 32,00€

Bayerischer Kabarettpreis 2019 für die „komödiantische Nahkampfwaffe“. Ihr schauspielerisches Talent hat der studierten Grundschullehrerin auf Anhieb die Hauptrolle in der ZDF-Herzkino-Reihe „Marie fängt Feuer“ eingebracht. Seit 2014 moderiert sie die BR-Comedy-Talkshow „Habe die Ehre“ zusammen mit Kabarettist Wolfgang Krebs. Nun zeigt sie ihr neues Soloprogramm. Eine Pausenaufsicht der Extraklasse, die nie außer Acht lässt, wo sie herkommt und wann es 13 Uhr ist …





       

Termin verschoben auf Freitag 02.10.2020 -  Karten behalten ihre Gültigkeit.
02.04.2020 - Donnerstag 19:00 Uhr - Michaela May  Liest neuen Nicola Förg Krimi  " Flüsternde Wälder "
                                                                                         VVK 15,00€ / AK 17,00€

Schauspielerin Michaela May und Krimi-Autorin Nicola Förg stellen den im März 2020 neu erscheinenden 11. Band der Alpenkrimi-Reihe um die Kommissarinnen Irmi Mangold und Kathi Reindl vor. „Unter allen Wipfeln ist Ruh...“ oder eben nicht! Eine Waldbademeisterin ist unter sehr dubiosen Umständen zu Tode gekommen. Wo der Mensch früher im Wald spazieren ging und tief durchgeatmet hat, geht man heute Waldbaden, ein Trend aus Japan. Zudem wurde bei einem Einbruch ein Mann ausgerechnet mit einer Buddha-Statue brutal erschlagen - der Mann war ein Health Coach und Bestseller-Autor. Irmi Mangold und ihr Team müssen tief in den dunklen Tann eindringen.


08.10.2020 - Donnerstag 20:00 Uhr - Cobario "Wiener Melange" VVK  20,00€  /  AK 22,00

Wenn Cobario zu ihrem Programm „Wiener Melange!“ einladen, dann liegt schon der herrliche Sound von zwei Gitarren im Zusammenspiel mit Geigenklängen in der Luft! Das mehrfach ausgezeichnete Instrumentaltrio präsentiert mit charmantem Wiener Schmäh eine Mischung edler Weltmusik und nimmt Sie mit auf eine genussvolle Reise vom Wiener Kaffeehaus über Osteuropa, Asien bis Südamerika und wieder zurück. Die drei Virtuosen reißen ihr Publikum mit durch einen Genre-Mix mit Einflüssen aus Jazz, Folk, Pop und Klassik und unterhalten es bestens mit lässig vorgetragenen Geschichten. Einfach die Augen schließen und forttreiben lassen.








17.10.2020 - Samstag 20:00 Uhr -  Han´s Klaffl  "Nachschlag - Eh ich es vergesse"  - AK 32,00€

Auch im vierten Teil seiner zweiteiligen Triologie häufen sich Fragen über Fragen. Manche sogar von philosophischer Trag- weite. Sicher ist jedenfalls: Han’s Klaffl hat genug Material für einen Nachschlag! In so einem Lehrerleben passiert schließlich ei- niges, das erzählt, verarbeitet, beantwor- tet und hinterfragt werden will. Und es ist allerhöchste Zeit, eh er es vergisst …





Achtung ! Terminverschiebung auf Freitag 23.10.2020
25.04.2020 - Samstag 20:00 Uhr -  Die Wellküren "Abendlandler" - AK 32,00€

Die selbsternannten Retter des Abendlandes sitzen jetzt im Parlament. Versorgte Wut-Bürger haben sie da reingebrüllt. Obacht! Deutsche Leid-Kultur! Die Wellküren, Gründerinnen der STUGIDA-Bewegung (Stubenmusik gegen die Idiotisierung des Abendlandes), feiern in ihrem Programm das freie Abendland und den Abend an sich. Mit bayerischem Dreigesang gegen stumpfe Einfalt. Alles echt, kein Fake dabei! Und sogar ein Morgenlandler ist drin.
Sie blasen den Leitkultur-Marsch und spielen Mozart;  besonders geeignet für Menschen die, auch wenn’s dunkel wird, den Humor nicht verlieren.




24.10.2020 - Samstag 15:00 Uhr - Sternschnuppe " Bayerische Kinderlieder"
VVK  12,00€ / Kinder 10,00€  -  Tageskasse 13,00 / 11,00€

Bayerisch frech und frisch - so geht’s ab bei diesem quirligen Sternschnuppe-Konzertmitdem bekannten Kinderlieder- Duo Margit Sarholz und Werner Meier. Die lustige Lieder-Reise führt durch traditionelle und selbst gesponnene Lieder wie „Springt da Hirsch übern Bach“, „Die Brezn-Beißer-Bande“oder „Die Kuh, die wollt ins Kino gehn“ und begeistert die ganze Familie.




09.05.2020 - Samstag 20:00 Uhr -  Moses Wolff  "In meiner eigenen Wohnung " - AK 29,00€
                                      Terminverschoben - Donnerstag 29.10.2020 - 20:00 Uhr
Karten behalten ihre Gültigkeit

Der Versuch eines Drehbuchautors, ein Manuskript fertigzustellen, wird andauernd durch Umstände, Wahnsinnige und andere Ablenkungen verhindert. Moses  Wolff  spielt  alle  Figuren selbst, schafft Momente irrwitziger Situationskomik, offenbart dem Publikum ans Herz gehende philosophische Ausführungen und ist dabei stets heiter und gelassen. Und er ist nicht alleine. Ein mürrischer Gitarrenspieler beobachtet das Geschehen vom Bühnenrand und begleitet auf Zuruf Liedgut. Der Künstler empfiehlt: Bitte kommen Sie nackt! Lassen Sie sich überraschen!





30.10.2020 - Freitag 20:00 Uhr - Alix von Melle & Luis Stitzinger
" In dünner Luft - gemeinsam auf die höchsten Berge der Welt"
VVK 10,00€ / DAV Mitglieder (mit Ausweis) 5,00€ -  AK 12,00 / 7,00€

Alix von Melle und Luis Stitzinger sind das derzeit wohl renommierteste deutsche Expeditionsbergsteigerpaar. Alix hat sieben, Luis hat acht Achttausender ohne künstlichen Sauerstoff bestiegen. Luis zählt außerdem mit seinen spektakulären Skibefahrungen zu den leistungsstärksten „Big Mountain Skiers“ der internationalen Szene. In ihrem Multivisionsvortrag entführen Sie die beiden in die faszinierende Welt der  Achttausender.  16:9-Bildformate, Bildeffekte, Videoeinspielungen und Musikuntermalung lassen den Zuschauer das Geschehen packend nacherleben. Ein lebendiger Live-Dialog, der das Abenteuer einer extremen Bergbesteigung spannend aus verschiedenen Blickwinkeln beschreibt.







20.11.2020 - Freitag 20:00 Uhr - Bodecker & Neander "Deja vu ..."  VVK  24,00€  /  AK 26,00

... das kann nicht sein. Doch! Denn wir erleben einen Abend mit neuen Episoden der beiden tragikomischen Figuren, mit denen BODECKER & NEANDER seit Jahren weltweit die großen Häuser füllen. Ganz ohne Worte und beinahe ohne Requisiten versetzen sie das Publikum in Vibration und Resonanz. Tränen des Lachens und der Rührung sind selten so nah. Dieses Pantomime-Theater geht über das Auge zum Herzen und dann ans Zwerchfell. Zum zweiten Mal in der Tiefstollenhalle.







29.11.2020 - Sonntag 13:00  - 19:00 Uhr - Peißenberger Weihnachtsmarkt  Eintritt frei

alle Jahre wieder... der stimmungsvolle Markt am 1. Advent. Kommen Sie zu uns an den Stand des Kulturverein Peißenberg, nette Gespräche und was zu trinken bekommen Sie hier bei uns gleich am Eingang im Foyer der Tiefstollenhalle.








21.03.2020 - Samstag 20:00 Uhr - Helmut Schleich "Kauf, du Sau!"  - AK 35,00
Termin verschoben auf  Freitag 04.12.2020 - 20:00 Uhr.  Karten behalten ihre Gültigkeit.

Ja, genau. Sie haben schon richtig gehört. Sie sollen kaufen. Und wenn Sie nichts kaufen, fliegen Sie raus! Denn: Wer nicht flüssig ist,  ist überflüssig. Und überflüssige Menschen haben im Paradies der schönen neuen Warenwelt nichts verloren. Die verschmutzen nur das Konsumklima. Aber Sie sollen nicht nur kaufen. Sondern auch verkauft werden. Nämlich für dumm. Das geht Helmut Schleich gehörig gegen den Strich. Und deshalb rückt der Münchner Kabarettist in seinem neuen Programm der vom Kaufrausch narkotisierten Gesellschaft zu Leibe.

Ausverkauft




05.12.2020 - Samstag 20:00 Uhr -  Martina Schwarzmann  "Genau richtig!" ABO

Poetisch geraderaus erzählt und singt die Schwarzmann vom Wahnsinn ihres ganz normalen Lebens, das sie nach wie vor voll im Griff hat, wenn sie gerade nicht auf der Bühne ist bzw. auf dem Klo, wo sie schnell im Erziehungsratgeber nachschaut, ob man Kinder erpressen darf. Sie werden nach diesem Abend froh sein, dass es bei Ihnen nicht so zugeht, wie bei der charmanten Oberbayerin mit knapp vierzig, vier Kindern und einem Landwirt als Mann.
Und ihr zustimmen: „Genau richtig!“.

Ausverkauft





19.12.2020 - Samstag 20:00 Uhr - Martina Eisenreich "Quintett" VVK  20,00€  /  AK 22,00

Martina Eisenreich gehört zu den erfolgreichsten Komponistinnen weltweit. Aus ihrer Feder stammt aktuelle Musik für Film und Fernsehen, u.a. den Tatort. Mit ihrer Geige spricht sie eine eigene Sprache und berührt ihr Publikum immer wieder auf besondere Weise. Um sie herum sammelt sie virtuose internationale Musiker: Echo-Klassik-Preisträger Giorgi Makhoshvili an seiner Bassgeige, die renommierte Harfenistin Evelyn Huber sowie Vladislav Cojocaru, einen der besten Akkordeonisten. Sie werden ergänzt und umrahmt von Wolfgang Lohmeier mit seinem selbst entwickelten, legendären "internationalen großen blauen Reiseschlagwerk"  - ein cineastisches Fest für Auge und Ohr.





Zurück zum Seiteninhalt